Was euch erwartet...


Ich fotografiere Hochzeitsreportagen, die ein gesamtes Bild des schönsten Tages inklusiver aller Vorbereitungen beinhalten. Mir ist es wichtig, dass Ihr Euch auf den Fotos wiederfindet und den schönsten Tag im Leben durch die Fotografien in meinem Stil immer wieder erleben könnt. Grundvoraussetzung dafür ist ein gutes Verhältnis zwischen uns. Eine gute Vorbereitung ist für mich essentieller Bestandteil einer jeden Hochzeit. Vor einer Buchung möchte ich mich deshalb mit Euch treffen, um zu schauen, ob die “Chemie stimmt”. Hier kann ich Euch all Eure Fragen beantworten und vielleicht sogar schon den einen oder anderen Tipp geben. Dieses Kennenlerntreffen ist natürlich unverbindlich und ohne jeden Kostenaufwand für Euch.

DSC_0489.png

Etwa 2-4 Wochen vor jeder Hochzeit mache ich außerdem einen Locationcheck mit Euch. Hierbei gehen wir gemeinsam den finalen Zeitplan durch, besprechen die zu euch passenden Motive und finden einen geeigneten Platz für die “offiziellen Hochzeitsfotos”.  Wir entwickeln dabei gemeinsam Bildideen und schauen, welche Posen zu Euch passen. Ein kleines Training sozusagen, damit Ihr Euch am Tage der Trauung sicher und entspannt fühlt.

 Auszug aus einem Probeshooting/Engagementshooting

Auszug aus einem Probeshooting/Engagementshooting

Je nach Wunsch bzw. dem Paket, für das ihr euch entscheidet, stehe ich Euch am Tag der Trauung bereits bei den Vorbereitungen zur Verfügung.
Unter Umständen, hole ich mir vielleicht einen Assistenten/in dazu, um keinen wichtigen Moment in eurem Tag zu verpassen. So kann ich mich Beispielsweise um die Braut und ein zweiter Fotograf/Assistent um den Bräutigam, kümmern. Bei der Trauung selbst (Kirche und/oder Standesamt) bin ich natürlich ebenso vor Ort wie bei den darauf folgenden Feierlichkeiten. Für die offiziellen Hochzeitsfotos solltet Ihr etwa eine Stunde (auf keinen Fall länger) einplanen.

Alle Bilder werden von mir direkt nach jeder Hochzeit gesichtet und nachbearbeitet. Ich sortiere alle Fotos nach Ereignis und Qualität. Die Anzahl an Fotos ergibt sich aus den Paketpreisen, die zwischen 100-300 Bildern (die Anzahl der Bilder kann variieren) liegen. Ihr bekommt alle von mir ausgewählten Fotos später auf USB-Stick in der höchsten Auflösung ausgehändigt. Folgekosten durch etwaige Nachbestellungen von Fotos entstehen Euch also nicht.

Diese Bilder erhaltet ihr bei allen Paketen:
– digital in voller Größe ohne Logo zur uneingeschränkten privaten Nutzung und
– digital in Web-Größe zur Veröffentlichung im Internet mit Urhebernennung.

Ich erstelle Euch eine passwortgeschützte Online Foto-Galerie mit Download-Möglichkeit aller Fotos. Ihr könnt diese Online Galerie Euren Gästen ebenfalls zur Nutzung freigeben. So kann sich jeder wenn er mag seine Lieblingsbilder downloaden. Diese Online-Galerie ist im Preis enthalten

Zusätzlich könnt ihr bei mir eure Hochzeit, präsentiert in einem edlen Premiumfotobuch mit den Highlights eures Tages, bestellen. Einzelheiten hierzu bespreche ich gerne mit euch persönlich.

 Premium Fotobuch inkl. Schachtel

Premium Fotobuch inkl. Schachtel


Preise

Meine Hochzeitsreportagen sind aufwendig und erfordern ein hohes Maß an Vor- und Nachbereitung. Ich überlasse nichts dem Zufall und arbeite grundsätzlich mit doppeltem Equipment, um mich vor unliebsamen Überraschungen zu bewahren. All dies hat natürlich seinen Preis und am Ende entscheidet immer das selbst gesteckte Budget darüber, was machbar ist. Dies jedoch gilt sowohl für Euch als auch für mich.

Meine Hochzeitsreportagen beginnen bei 689,- € (2019) und beeinhalten den beschriebenen Paketinhalt. Ich benötige jedoch noch ein paar Einzelheiten. Deshalb gebt mir bitte bei jeder Anfrage (Siehe Kontakt) ein paar Informationen zur geplanten Feier (Wann? Wo? Wie lange?  Wieviel Gäste?).

Eine detaillierte Preisliste mit den einzelnen Paketinhalten findet ihr HIER

 

Egal wie Ihr Euch entscheidet, eines kann ich Euch versprechen: Ich verkaufe Euch keine Fotos, Ihr bucht meine Leidenschaft und alles, was ich damit anstelle.

 

Bilderrechte

 

Die Bildrechte bleiben beim Fotografen. Ausschließlich der zahlende Kunde erhält für die gelieferten Bilder das Nutzungs- und Vervielfältigungsrecht. Die Web-Versionen der Bilder dürfen auch im Internet veröffentlicht werden, allerdings nicht ohne die gesetzlich festgelegte Urhebernennung. Bei Facebook wird dies durch die Verlinkung meiner Fotoseite Toni | Kolbe Photography abgedeckt, andernfalls ist meine Homepage www.tonikolbe.com zu verlinken.  Der Auftraggeber stimmt durch den erteilten Auftrag zu, dass ich alle entstehenden Bilder zu Portfoliozwecken (z.B. Webseite/Blog, Partnerwebseiten, Hochzeitsportale/Blogs und gedruckte Magazine) nutzen darf. Da es das Event zu sehr stört, wenn ich notwendige Rechte bei allen Gästen auf der Feier einholen würde, gehe ich davon aus, dass der Auftraggeber seine Gäste über die Verwendung der Bilder informiert. Natürlich respektiere ich die Privatsphäre aufs Äußerste und bitte um einen Hinweis, sollte dies nicht gewünscht sein. Selbstverständlich berücksichtige ich diesen Wunsch, bitte aber gleichzeitig zu bedenken, dass ein Portfolio meiner Fotografiearbeiten für mich essentiell ist. Daher erlaube ich mir, die Reportagekosten in diesem Fall um 15% anzuheben.